Feuerwehrgerätehaus Lobetal
An der Schmiede / 16321 Bernau-Lobetal

Art: Neubau
LPh: alle Leistungsphasen gem HOAI
Planung: 2002; Ausführung 2004
Bausumme: 320.000 Euro

Der Neubau des Feuerwehrgeräte-
hauses verfügt über 2 Einstellplätze,
sowie über einen Schulungs- und Sozialbereich. Er ist in massiver, kon-
ventioneller Bauweise ausgeführt.

Das Gebäude nimmt in Form und Ge-
staltung Bezug zur unmittelbaren Bebauung, so dass eine Ensemble-wirkung entsteht
.

Auftraggeber
Amt Panketal

>Ansicht Osten  
+